Geburt mit HypnoBirthing

Mein HypnoBirthing Kurs in München ist eine mentale und körperliche Vorbereitung auf eine selbstbestimmte, sichere und sanfte Geburt, so wie es die Natur vorsieht.

Ursprünglich komme ich von der Familienaufstellung. In den letzten Jahren habe ich mich auf die Geburt, Geburtsvorbereitung und Mutter-Kind-Bindung fokussiert. In 25 Jahren als Therapeutin in der systematischen Familienaufstellung habe ich gelernt, mich in Menschen hineinzudenken. Heute profitiere ich bei der Arbeit mit werdenden Müttern durch vorgeburtliche Bindungsförderung (Bindungsanalyse), HypnoBirthing und Hypnosetherapien von dieser langjährigen Erfahrung. Außerdem biete ich als Doula kontinuierliche Geburtsbegleitung an. Die Übergänge zwischen den einzelnen Verfahren können jedoch fließend sein.

Mein Wunsch und Ziel ist ein Zurück zu natürlichen, selbstbestimmten Geburten. Zu viele Geburten werden mit Kaiserschnitt beendet, die nicht so enden hätten müssen. Die meisten Frauen, die zu mir kommen, sind Frauen mit unterschiedlichen Geburtstraumatas. Jede Frau und jeder Mann stehen an verschiedenen Stellen in ihren Leben und da müssen sie auch abgeholt werden. Dafür gibt es natürlich keinen vorgefertigten Masterplan. Anhand persönlicher Gespräche, professioneller Empathie sowie Auseinandersetzung mit den persönlichen Konflikten des Teilnehmers wird je nach den individuellen Bedürfnissen & Persönlichkeit eine gezielte Strategie auf den Einzelnen bzw. auf das jeweilige Paar entwickelt.

Geburt muss nicht traumatisch sein. In unserer hektischen, schnelllebigen Gesellschaft ist sie viel zu sehr zu etwas geworden, was wir durchstehen müssen. Dabei hat sie das Potenzial, etwas Wundervolles zu sein, dem wir „in freudiger Erwartung“ entgegensehen.

Lassen Sie mich Sie begleiten, einen ganzheitlichen, individuellen, menschlichen und persönlichen Weg zu der Geburt zu finden, die zu Ihnen, Ihrem Partner und Ihrem Baby passt.

Konkret werde ich Ihnen durch Techniken die Kraft, und vor allem die Motivation, die Geburt mit einem sicheren Gefühl zu meistern, verleihen. Die Techniken, die erlernt werden, sind klar definiert und können unter der Rubrik Kursinhalte nachgelesen werden.

Mit Hilfe der HypnoBirthing Techniken lassen sich Geburtsschmerzen nahezu ausschalten. Sie erleben die Geburt Ihres Kindes bewusster, wacher und voller Energie. Die Geburt kann um einige Stunden verkürzt werden. Medizinische Hilfe in Form von Schmerzmitteln, PDA und auch Kaiserschnitte sind seltener notwendig.

Es stellt sich immer wieder die Frage, wo vorgeburtliche Bindungsförderung anfängt und wo HypnoBirthing aufhört und umgekehrt. Vorgeburtliche Bindungsförderung ist der Kontakt zu meinem Baby und somit ein Baustein im Hypnobirthingprozess.

Mit Hypnose kann man Traumatas aus dem Gedächtnis löschen. Selbsthypnose ist eine Fähigkeit, die jeder lernen kann und die für die Geburt entscheidend sein kann. Der Wille alleine reicht jedoch nicht. Der Glaube ist die Basis. Und je früher Geist und Körper zusammenarbeiten desto besser.

HypnoBirthing lehrt das angeborene Geburtswissen mit einzubeziehen und gemeinsam mit Ihrem Kind harmonisch zu arbeiten. Sie lernen Ihr Baby sanft, aber effektiv nach unten zu atmen. Sie und Ihr Baby bestimmen das Tempo und den Rhythmus der Geburt. Das schont Ihren Beckenboden und Ihr Baby. Im Allgemeinen sind die Babys dadurch ausgeglichener, vitaler und emotional stabiler.

Letztendlich beeinflusst die Art, wie wir geboren werden, unser Wesen und unsere Psyche. Schenken Sie Ihrem Kind mit einer sanften, natürlichen Geburt den bestmöglichen Start in ein erfülltes und glückliches Leben. Ich helfe Ihnen gerne auf diesem Weg!